• kf_1

    Kinderfeuerwehr
    spiel, sport, wettbewerb

Brennen und Löschen mit der Kinderfeuerwehr

Bei einer der letzten Treffen unserer Kinderfeuerwehr wurde die Gefählichkeit von Feuer, sowie die Möglichkeiten des Löschen mit Wasser oder Feuerlöschern erläutert. Hierzu wurde der Feuerlöschtrainer eingestzt. Spielerisch wurde dann alles in der Praxis vertieft, wobei die Kinder viel Interesse und aktivität zeigten. Auch der Einsatz einer Löschdecke zeigte den Kindern, welche Löschtechniken es gibt.

Eine weiter Station an diesem Abend war das Ausrollen, Kuppel und einrollen, verschiedener Schläuchen, da dies ja eine Grundtätigkeit in der Feuerwehr ist.

Oldtimer begeistern die Kinderfeuerwehr

Die Augen der Kinderfeuerwehr stahlten vor Begeisterung, als beim letzten Treffen die Oldtimergruppe mit einigen Geräten anreiste. Die Kameraden der Museumsabteilung zeigten wie man früher mit den Löschgeräten ein Feuer bekämpfte. Nach kurzer Erklärung und Einweisung konnten die Kinder dann selbst Hand anlegen, es wurde ausbiebig gepumpt und gespritzt. Der Höhepunkt war dann die Große Wasserfontäne, welche aufgebaut wurde, natürlich blieb hier niemand mehr trocken. 

Schatzsuche durch Nidda

Die Kinderfeuerwehr "Feueradler" führte eine Schatzsuche durchs Niddaer Stadtgebiet. Hier mussten mehrere Fragen beantwortet werden, um diesen Schatz zu finden, der sich letztendlich am Feuerwehrmuseum befand. Eine spannende Aktion, welche den Kindern sichtlich Spass bereitete und dann mit einem Eis belohnt wurde.