Datum: 26. Juli 2022 um 16:41
Alarmierungsart: Meldeempfänger & Sirene
Dauer: 1 Stunde 57 Minuten
Einsatzart: Brand > F1A-Brand-Ausserorts
Einsatzort: L3185 Michelnau > Nidda
Einsatzleiter: SBI Balser
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Stadtbrandinspektor: KdoW (1-10)
  • Feuerwehr Nidda/Fauerbach: LF10 (14-43), MTW (14-19-1)
  • Feuerwehr Nidda/Geiß-Nidda | Bad-Salzhausen: MTW (11-19), LF16 (11-44), LF20/16 (11-46)
  • Feuerwehr Nidda/Michelnau: MTW (12-19), TSF (12-47)
  • Feuerwehr Nidda: ELW1 (1-11), HLF20 (1-46), TLF16/24 (1-22), GW-L (1-64), TSF-W (1-48)
  • Feuerwehr Nidda/Ober-Lais: MTW (13-19), TSF-W (13-48)
  • Polizei

Einsatzbericht:

Bei Feldarbeiten ist eine Ballenpresse in Brand geraten. Durch aufkommenden Wind, breitete sich das Feuer rasch auf das Feld auf einer Fläche von ca. 10000m² aus und setzte ebenfalls mehrere bereits gepresste Rundballen in Brand. Durch die Einsatzkräfte wurde die Brandbekämpfung mittels Tanklöschfahrzeugen sowie Trupps mit Löschrucksäcken und Feuerpatschen rasch eingeleitet, um den Brand so schnell einzudämmen.

Ein besonderer Dank gilt den Michelnauer Landwirten, die uns promt mit 2 Wasserfässern mit rund 8000 Liter Wasser bei der Löschwasserversorgung unterstützten, sowie ein Grubber in Einsatz brachten und so zum schnellen Löscherfolg maßgeblich beigetragen haben.

Kategorie:

Stichworte:

Kommentarfunktion ist geschlossen

Kategorien / Beiträge

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Neueste Einsätze

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner