In der Nacht zum 28. Januar 2016 wurde die Einsatzabteilung der Niddaer Feuerwehr zu einem Amtshilfeersuchen der Polizei alarmiert. In der Schloßgasse in Nidda sollte eine Wohnung geöffnet werden, da die Bewohnerin einige Zeit nicht gesehen wurde. Nachdem ein Fenster geöffnet wurde konnte man einsteigen und die Haustüre öffnen. Die Bewohnerin konnte nur noch tot aufgefunden werden.