Ab dem 25.05.2020 ist wieder ein eingeschränkter Übungs- und Ausbildungsbetrieb möglich. Es können maximal eine Löschstaffel 1/5 an Übungseinheiten, unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln, teilnehmen. Die angebotenen Übungen sind in der Terminübersicht einzusehen, eine Anmeldung zu den einzelnen Terminen ist über Terminbuchung notwendig.

Terminticker Einsatzabteilung
  
:
  • Brennt Baumstamm

    Aktuelles 12 Jul, 2020 | 13:00

    Brennt Baumstamm Von Passanten wurde ein brennender Baumstamm gemeldet, dieser wurde im Grillbereich vorgefunden und mit einem C-Rohr abgelöscht.

  • ausgelöste Brandmeldeanlage

    Aktuelles 30 Jun, 2020 | 13:33

    ausgelöste Brandmeldeanlage Durch einen Schaden an der Sprinkleranlage hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Melder wurde zurückgesetzt.

  • Rauchentwicklung aus Gebäude

    Aktuelles 29 Jun, 2020 | 10:43

    Rauchentwicklung aus Gebäude Nach einem Blitzeinschlag in ein Wohngebäude in Ranstadt/Dauernheim wurde die Drehleiter zur Unterstützung alarmiert. Nach Erkunden des Ranstädter Angriffstrupps wurde eine Rauchentwicklung in Höhe des Hausanschlusskastens festgestellt, diese wurde abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem Energieversorger, sowie dem Hauseigentümer übergeben.Bilder: Feuerwehr Ranstadt

  • Menschenrettung über Drehleiter (Unterstützung Rettungsdienst)

    Aktuelles 26 Jun, 2020 | 06:40

    Menschenrettung über Drehleiter (Unterstützung Rettungsdienst) Wegen eines Medizinischen Notfalls wurde eine Person mit Hilfe der Drehleiter aus dem Haus transporttiert und dem Rettungsdienst übergeben.

  • Brennende Gartenabfälle

    Aktuelles 10 Jun, 2020 | 00:13

    Brennende Gartenabfälle An der Einsatzstelle wurden brennende Gartenabfälle vorgefunden, welche unter Einsatz von Pressluftatmern und einem C-Rohr abgelöscht wurden.

  • Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

    Aktuelles 5 Jun, 2020 | 16:20

    Verkehrsunfall - eingeklemmte Person Ein PKW hatte sich im Kreuzungsbereich Geiß-Nidda / Dauernheim überschlagen und lag auf dem Dach neben der Fahrbahn. Der Fahrer konnte sich bereits befreien, sein Beifahrer war noch im Fahrzeug, jedoch nicht eingeklemmt.  Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung des Beifahrers. 

  • Wasser im Keller

    Aktuelles 28 May, 2020 | 10:15

    Wasser im Keller Im Keller eines Gebäudes standen ca 4cm Wasser, diese wurden mittels Industriesauger aufgenommen.

  • Gasgeruch im Treppenhaus

    Aktuelles 27 May, 2020 | 11:03

    Gasgeruch im Treppenhaus Im Treppenhaus wurde von Personen ein Gasgeruch wahrgenommen. Der Treppenraum wurde von der Feuerwehr belüftet, die Ursache könnten Reinigungsmittel gewesen sein. Eine Fachfirma überprüft die Heizungsanlage. Kein weiterer Einsatz der Feuerwehr notwendig.

  • Personenrettung über Drehleiter

    Aktuelles 26 May, 2020 | 17:14

    Personenrettung über Drehleiter Durch die Enge im Treppenhaus bestand für den Rettungsdienst keine Möglichkeit, einen Patienten auf normalem Wege in den Rettungswagen zu bringen. Die Drehleiter der Feuerwehr Nidda wurde nachalarmiert und die Person über ein Fenster transportiert und dem Rettungsdienst übergeben.Einen genaueren Bericht finden sie auf der Facebook Seite der Feuerwehr Echzell > hier

  • Nidda: Rauchentwicklung auf dem Dach einer Lagerhalle

    Aktuelles 16 Apr, 2020 | 05:13

    Nidda: Rauchentwicklung auf dem Dach einer Lagerhalle Der Leitstelle des Wetteraukreises wurde heute früh um kurz nach 06Uhr eine starke Rauchentwicklung vom Dach einer als Reifenlager genutzt Lagerhalle gemeldet, worauf ein Großaufgebot an Einsatzkräften zur Einsatzstelle alarmiert wurde.   Vor Ort konnte die Rauchentwicklung zunächst bestätigt werden. Im Zuge der weitere Erkundung konnte dann aber festgestellt werden, dass es nicht auf dem Dach, sondern Müll neben der Halle brennt und der Rauch lediglich auf das Dach der Halle zog.  Mit einem Trupp unter Atemschutz wurde das Feuer gelöscht. Die Lagerhalle wurde innen und außen per Wärmebildkamera und Drehleiter geprüft, das Feuer hatte durch das schnelle Eingreifen glücklicherweise nicht auf die Halle übergegriffen.  Neben der Feuerwehr Nidda-Kernstadt waren die Feuerwehren Geiß-Nidda/Bad Salzhausen und Michelnau sowie Stadtbrandinspektor Benjamin Balser, sein 2. Stellvertreter Kevin Schubach und ein Rettungswagen an der Einsatzstelle. 

  • Brennt Baumrückschnitt

    Aktuelles 10 Apr, 2020 | 13:28

    Brennt Baumrückschnitt Überreste eines Nutzfeuers qualmten vor sich hin. Diese wurden mit dem Schnellangriff abgelöscht.

  • Ausgelöste Brandmeldeanlage

    Aktuelles 1 Apr, 2020 | 15:08

    Ausgelöste Brandmeldeanlage In einem Seniorenheim hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Auslösung konnte auf Bauarbeiten zurückgeführt werden, entsprechend wurden keine weitere Maßnahmen notwendig.